Adi Rieser & das Kristallteam
A-6213 Pertisau am Achensee
Tel.: +43/5243/5490 • Fax: -19
info@kristall-pertisau.at

Bratapfelkuchen nach Art von Lisi

 

Für den Teig:

250 g Mehl, 1 Ei

100 g Zucker

50 g Rosinen

1 Päckchen Backpulver

  

Für den Belag:

2 EL Rum, 125 g Zucker

12 kleine, säuerliche Äpfel (z.B. Holsteiner Cox, Boskop)

1 Päckchen Vanille-Puddingpulver

750 g Sahne

1 Päckchen Vanillezucker

25 g Mandelblättchen

  

Mehl auf eine Arbeitsfläche streuen, in die Mitte eine Mulde drücken, Ei in die Mitte geben. Zucker, Backpulver und Butter in die Flöckchen auf den Mehlrand setzen, zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt ca. 30 Minuten kühl stellen. Rosinen mit Rum beträufeln und ziehen lassen. Aus den Äpfeln Kerngehäuse ausstechen. Teig ausrollen und in eine gefettete Springform geben, den Rand ca. 2,5 cm hoch andrücken. Äpfel in die Springform setzen und mit den Rosinen füllen. Puddingpulver und 125 g Sahne glatt rühren. Restliche Sahne, Vanillezucker und Zucker aufkochen und über die Äpfel geben.

Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 75 Minuten bei 175 Grad backen. 15 Minuten vor Ende der Backzeit Mandeln über den Kuchen streuen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und ca. 24 Stunden in der Form ruhen lassen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

 

--------------------------------------------------------- 

Unsere Lisi wünscht Ihnen gutes Gelingen und gibt Ihnen gerne bei Ihrem nächsten Kristall-Besuch den einen oder anderen Tipp.

Guten Appetit!